Termin online buchenDoctolib

In unserer Praxis stehen mehrere Laser zur Therapie unterschiedlicher Hautveränderungen zur Verfügung.

Erbium-Laser: Chirurgische Entfernung bestimmter Hautveränderungen wie einzelne aktinischer Keratosen, die eine mögliche Vorstufe eines „weißen Hautkrebses“ darstellen können, aber auch zur Entfernung kosmetisch störender Hautveränderungen wie

  • sog. Alterwarzen (seborrhoische Keratosen)
  • erhabene Muttermale (dermale Nävi)
  • Hyperkeratosen
  • Narben (glättende Funktion)
  • Fibrome und Stielfibrome
  • sog. fibröse Nasenpapeln
  • Sonnenflecken an den Beinen und Händen
  • Xantelasmen und Syringome

IPL-Laser (Blitzlampentechnologie):    Grossflächigere  Gefäßerweiterungen, die im Gesichtsbereich zum Beispiel durch Talgdrüsenerkrankungen (Rosacea)oder durch  UV-Licht hervorgerufen werden (Couperose) können mit dem IPL-Laser behandelt werden.

Auch die dauerhafte Entfernung übermäßiger Körperbehaarung ist mit diesem Gerät möglich.

Eine dauerhafte Haarentfernung kann in fast allen Regionen durchgeführt werden, die von Körperhaaren bewachsen sind.
Dazu zählen zum Beispiel:

  • Beine
  • Arme
  • Bikinizone
  • Achseln
  • Rücken
  • Oberlippe

Dioden-Laser (Intros-Lina 30i):

Beispiele für gut mit Diodenlaser behandelbare Hautveränderungen:

  • Couperose (erweiterte Äderchen im    Gesicht)
  • Blutschwämmchen (Angiome/ Hämangiome) im Bereich des gesamten Körpers
  • Lippenangiome
  • Gefäßzeichnungen, welche einem „Spinnenmal“ ähneln (Spider naevi)
  • Nagelpilz (Onychomykose)

Auch die therapieunterstützende Laserbehandlung  der Nägel bei Nagelpilzinfektion gehört nun zu unserem Leistungsspektrum. Nagelpilz (Onychomykose) kann heutzutage auch mit Laser behandelt werden. Hierbei wird unser Dioden-Laser zur Behandlung des Nagelpilzes eingesetzt. Die Wärmeabgabe des Lasers führt zu einer Zerstörung des Nagelpilzes im Nagel und unter der Nagelplatte. Durch den Laser werden die Pilzanteile des Nagels thermisch zerstört.

Es werden für eine Entfernung des Nagelpilzes zumeist 3-4 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen in unserer Praxis benötigt. Der Laserstrahl wird bei bei der Nagelpilz-Behandlung strichförmig über den Nagel geführt. Die Behandlung des Nagelpilzes mit Laser dauert etwa 10-15 Minuten. Man spürt bei der Laserbehandlung mehrere moderate Wärmeimpulse. Durch die Behandlung des Nagelpilzes mit Laser kann oftmals auf eine Tabletteneinnahme verzichtet werden.Die Lasertherape des Nagelpilzes kann sehr gut mit einer medizinischen Fußpflege kombiniert werden.

© Copyright 2015 Dermatologie am Ebertplatz Köln