Termin online buchenDoctolib

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Krankhafte Veränderungen der Haut können in ihrem Erscheinungsbild vielfältig sein. Viele Hautkrankheiten machen auf sich aufmerksam, weil die Haut an der Stelle anders aussieht als gesunde Haut. Erkrankungen der Haare, Nägel, Talg- und Schweißdrüsen gehören ebenfalls in die Gruppe der Hautkrankheiten. Bei vielen Menschen liegt eine erbliche Veranlagung vor (z.B. Schuppenflechte oder Neurodermitis). Leichtere Hautkrankheiten wie zum Beispiel allergischer Ausschlag können mit entzündungshemmenden Salben oder Cremes behandelt werden. Infektionskrankheiten der Haut durch Bakterien, Pilze oder Viren erfordern die Gabe von Antibiotika oder ähnlichen Mitteln.

Geschlechtskrankheiten und sexuell übertragbare Erkrankungen gehören in den Bereich der Venerologie. Unser Ziel ist es, durch eine entsprechende Diagnostik und Therapie, eine Abheilung des Befundes ohne Spätschäden zu erreichen.

© Copyright 2015 Dermatologie am Ebertplatz Köln